• Beitrags-Autor:
Durch intuitives Essen kannst du abhenehmen ohne Hunger. Zahlreiche Menschen haben bereits mit intutivem Essen Erfahrungen gemacht, dir ihr Leben veränderten.

Abnehmen ohne Hunger – intuitives Essen lernen und gesund abnehmen

Abnehmen ohne Hunger – davon träumst du, denn wahrscheinlich kennst du eher folgendes Szenario: Deine x-te Diät ist gescheitert (wieder einmal), obwohl es am Anfang doch wirklich vielversprechend losging. Du warst diszipliniert, hast Kalorien gezählt, verzichtet. Doch bald schon kam der Heißhunger, den du nicht kontrollieren konntest. Eine Fressattacke jagte die andere und du hast die Diät quasi frühzeitig abgebrochen. Dann kam zu allem Übel der Jojo-Effekt (auch der x-te) noch hinzu, und du hast mehr Kilos auf den Hüften als vor dem Diätversuch. Du fühlst dich schlecht, du denkst, du hast versagt und nimmst dir vor, endlich etwas zu ändern. Und ehe du dich versiehst, steckst du schon wieder in einer Diät, um endlich schlank zu werden – und wieder in diesem unendlichen Kreislauf der Diäten zu scheitern.

Abnehmen ohne Hungern - warum Diäten schlecht sind

Deine langjährige Erfahrung mit Diäten lässt es dich sicher schon ahnen: so richtig helfen Diäten nicht beim Abnehmen. Ja, kurzfristig verlierst du ein paar Pfunde, in der Zeit, in der du auf das meiste, was du gern isst, verzichtest. Doch der Erfolg hält, wenn du eine Diät überhaupt durchhältst, ist nicht nachhaltig. Nach einer Weile sind die Kilos wieder drauf gefuttert und du probierst die nächste Wunder-Diät aus. Egal, ob Friss-die-Hälfte, LowCarb und viel Fett, Spargel-Diät oder wie sie alle heißen und was sie auch versprechen – am Ende sind die meisten Diäten sogar schädlich für deinen Körper und dein Wohlbefinden.

Diäten machen nichts anderes, als dir weniger Energie zuzuführen, als du eigentlich für deinen Alltag benötigst. So nimmst du in den ersten Tagen meist viel an Gewicht ab. Das ist aber nur Wasser aus deinem Zuckerspeicher. Dann greift der Körper, um seinen Energiebedarf zu decken, auf Eiweiße und Muskeln zurück. Doch das ist ja eigentlich nicht das, was du loswerden willst, sondern dein Fett. Erst, wenn du über viele Wochen konstant verzichtest, geht es an die Fettreserven. Ehe dies eintreten kann, hast du meist schon wieder aufgegeben, weil du diese Prozedur nicht mehr ertragen kannst. Denn dein Körper reagiert auf diese ungesunde Reduzierung der Kalorienzufuhr mit Heißhunger, Kopfschmerzen und einem allgemeinen Unwohlsein. Du fühlst dich schlecht, weil dein Körper sich schlecht fühlt.


Diäten helfen langfristig nicht beim Abnehmen

Langfristig helfen Diäten nicht beim Abnehmen. Das beweisen immer mehr Studien. Mehr als 95 Prozent der Menschen, die immer wieder Diät halten, haben nach circa 1 -2 Jahren ihr vorheriges Gewicht wieder. 83 Prozent wiegen nach zwei Jahren sogar mehr als vor der Diät. Das liegt am sogenannten Jojo-Effekt, von dem du sicherlich auch schon gehört, ihn vielleicht schon am eigenen Körper erlebt hast. Dein Körper macht das ganz von allein, denn, wenn du ihn durch eine Diät in eine Mangelsituation bringst, und nicht anderes ist eine Diät, dann will er für die nächste Hungerphase gewappnet sein. Er lagert Fettreserven an, und zwar mehr, als er vor der Diät hatte, denn die haben ja in der letzten Diätphase nicht ausgereicht.

Intuitives Essen - was ist das?

Abnehmen mit Hunger ist also langfristig nicht möglich. Kann man Abnehmen ohne zu hungern?  Die Antwort auf diese Frage lautet schlicht und einfach: Ja! Mit intuitivem Essen kannst du dein Wohlfühlgewicht erreichen. Intuitives Essen und damit Abnehmen ohne Hunger fängt in deinem Kopf an. Du solltest auf deinen Körper hören, denn er weiß genau, was du brauchst, um dich wohlzufühlen, gesund und mit viel Energie und Kraft deinen Alltag zu meistern. Wenn du lernst, Hunger und Sättigung bewusst wahrzunehmen, hast du den wichtigsten Schritt auf deinem Weg zu weniger Pfunden geschafft.

Der Gewichtsverlust funktioniert so: Du isst genau dann, wenn dein Körper die Energie braucht.
Immer, wenn du also hungrig bist, solltest du etwas essen, um deinem Körper zu zeigen, dass er sich auf dich verlassen kann. Nichts mehr muss auf Vorrat angelegt werden, weil die Angst vor der nächsten Hungerphase da ist. Du isst kontinuierlich, nicht einige Wochen sehr wenig und die Wochen zwischen den Diäten sehr viel. Intuitiv Essen ist natürlich und unterstützt dich dabei, dauerhaft, und nicht nur für eine kurze Zeit, gesund abzunehmen ohne Hunger.

Vielleicht hast du schon nach Erfahrungsberichten zum Thema gesucht, und wenn nicht, dann tu es gern! Es gibt viele Frauen (und auch Männer), die es schon ausprobiert haben, intuitiv zu essen und damit gesund zu ihrem Wohlfühlgewicht gekommen sind. Manche haben aber auch mit intuitivem Essen Erfahrungen gemacht, die das Konzept als nicht funktionierende Möglichkeit zum Abnehmen deklarieren. In den meisten Fällen liegt das an übersteigerten Erwartungen, oder daran, dass Sie zwar intuitiv gegessen, aber ihre Gewohnheiten nicht geändert
haben.

Du wirst, wenn du intuitiv isst, nicht zum superschlanken Model, sondern du erreichst dein Wohlfühlgewicht. Intuitives Essen hilft dir dabei, auf gesunde Weise abzunehmen, ohne Hungern, ohne Fressattacken. Doch du musst wahrscheinlich einige Dinge neu lernen. Essen beginnt im Kopf. Lege deine Routinen ab. Der Teller muss nicht leer werden, höre auf zu essen, wenn du satt bist! Mache dir nicht ständig Gedanken um das Essen. Auf der Jagd nach dem perfekten Ernährungsplan hast du vergessen, dass dein Körper dir von ganz allein sagt, wann er
etwas braucht, und sogar auch, was er braucht!

Wie kann man intuitives Essen lernen?

Du fragst dich sicherlich, wie und wo du intuitives Essen lernen kannst. Natürlich kannst du es erst einmal selbst versuchen und dir ein paar Sachen zum Abnehmen ohne Hunger anlesen. Aber es ist nicht einfach, seine Grundeinstellung zum Essen zu ändern, auf den Körper zu hören, wieder zu lernen, was ein Sättigungsgefühl ist. Intuitives Essen ist mehr als kontrollierte Nahrungsaufnahme, ja, es ist das komplette Gegenteil davon. Um deinen Körper und seine Signale zu verstehen, ihm zu vertrauen, hilft dir ein Mentaltraining, denn gesundes Abnehmen ohne Hungern beginnt im Kopf!

Wenn du intuitives Essen lernen möchtest, lege ich dir das Intueat Programm von Dr. Mareike Awe ans
Herz. Es ist eine Investition, die sich dein ganzes Leben lang auszahlt, da du dir quälende Diäten sparen kannst und auf natürlichem und gesundem Weg abnimmst, ohne zu hungern und ohne mit Fressattacken kämpfen zu müssen. Ich habe das Programm vor knapp einem halben Jahr gestartet und bis jetzt gute Ergebnisse erzielt. Richte dich aber darauf ein, dass es keine Blitzdiät, sondern darauf
ausgelegt ist, dein Wohlfühlgewicht zu erreichen und langfristig zu halten.

Das Intueat Programm findest du unter folgendem Link:

Ich wünsche dir viel Erfolg dabei, gesunde und natürliche Essgewohnheiten zu lernen und dein Wohlfühlgewicht zu erreichen.

Deine Johanna